Tag: 14. November 2008

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte darüber zu entscheiden, ob ein Versicherungsvertrag ordnungsgemäß per Fax gekündigt worden war. Die Versicherung bestritt, das Fax erhalten zu haben und verlangte von dem Beklagten die Zahlung von Versicherungsbeiträgen. Dieser legte aber einen Sendebericht vor, der den Faxversand des Kündigungsschreibens mit „ok“ bestätigte. Nach Auffassung des OLG Karlsruhe (Urteil vom 30.9.2008 […]Weiterlesen …

OLG Karlsruhe zur wirksamen Kündigung per Fax was last modified: November 14th, 2008 by raschwartmann