Tag: 23. Januar 2010

Das Arbeitsgericht Köln (Urteil vom 21.01.2010 – 6 Ca 3846/09) musste sich mit der Klage eines angestellten Anwaltes in eigener Sache auseinandersetzen: Nachdem der Inhaber der Anwaltskanzlei minutiös festgestellt hatte, dass sein Angestellter in der Zeit vom 08. bis zum 26. Mai 2009 insgesamt 384 Minuten seiner Arbeitszeit auf der Toilette verbracht hatte, zog er […]Weiterlesen …

Keine Lohnkürzung für Anwälte mit Verdauungsproblemen was last modified: März 1st, 2018 by raschwartmann