Tag: 26. September 2010

Abo-Verträge In letzter Zeit häufen sich in meiner Kanzlei wieder Anfragen wegen angemahnter Forderungen aus angeblichen Abo-Verträgen. Insbesondere die Firmen Online Content Ltd., Content4U GmbH und Webtains GmbH verschicken derzeit viele Zahlungsaufforderungen und lassen “letzte Mahnungen”, versehen mit einem Klageentwurf, über eine Inkasso-Firma zustellen. In der Regel sind diese Forderungen jedoch unbegründet. Denn ein   Zahlungsanspruch  […]Weiterlesen …

“Letzte Mahnung” erhalten – was ist zu tun? was last modified: September 12th, 2020 by raschwartmann