Tag: 29. Juli 2011

Wer auf eBay oder einer anderen Online-Auktionsplattform innerhalb von 6 Wochen mehr als 500 Artikel zum Verkauf anbietet, ist als gewerblicher Händler anzusehen. Ihn treffen die für Unternehmer gegenüber Verbrauchern geltenden fernabsatzrechtlichen Informationspflichten, auch wenn er sich selbst als privater Anbieter eingestuft hat. Dies entschied das OLG Hamm in einem Urteil vom 15.03.2011 (Az.: I-4 […]Weiterlesen …

eBay & Co: Mehr als 500 Angebote in 6 Wochen? Gewerblicher Verkäufer! was last modified: Juli 29th, 2011 by raschwartmann