DS-GVO: So bitte nicht!

DS-GVO: So bitte nicht!

Meine Kanzlei befindet sich in einem Objekt, in dem mehrere Firmen beheimatet sind. Alle gemeinsam nutzen einen großen Papier-Container. Dort entsorge ich meinen Papier-Müll so, wie es die DS-GVO verlangt: Ordnungsgemäß geshreddert und zwar mit einem Shredder der Sicherheitsstufe 4.

Diese Notwendigkeit hat sich aber offenbar noch nicht bis zu allen Nachbarn herumgesprochen. So sieht ordnungsgemäße Aktenvernichtung jedenfalls nicht aus:

sdr
DS-GVO: So bitte nicht! was last modified: Mai 14th, 2018 by Schwartmann

Related Post

Seitenwechsel? Nein, danke … Ein einschlägig bekanntes Inkassounternehmen, das bei Filesharing-Abmahnern hoch geschätzt ist und auch schon einmal vermeintliche Forderungen aufkauf...
Neues aus der Welt der Abmahnungen In einer Abmahnangelegenheit rief mich heute morgen ein Partner einer bekannten Abmahnkanzlei aus der Stadt des HSV an. Mein Mandant sei ja kein Unbek...
AG Amberg: Neutrale Ebay-Bewertung kein Werturteil Die Parteien stritten um vor dem Amtsgericht Amberg um folgende Bewertung einer Transaktion auf ebay.de: “Berechnet Porto 5,89 € (= Hermes M) – versch...
LG Köln: Zur mittelbaren Störerhaftung für Rechtsv... Im Juli 2006 wurde ein bei der Internetberatungsplattform "frag-einen-anwalt.de" beratender Anwalt Opfer einer Schmähkritik, die an einem Samstag aben...
Notizen für die Ewigkeit Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich übermäßig viele Notizen machen. In der Regel verlasse ich mich auf mein Gedächtnis. Aber im Leben eines Anw...
Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sternen | 1004 Bewertungen auf ProvenExpert.com