DS-GVO: So bitte nicht!

DS-GVO: So bitte nicht!

Meine Kanzlei befindet sich in einem Objekt, in dem mehrere Firmen beheimatet sind. Alle gemeinsam nutzen einen großen Papier-Container. Dort entsorge ich meinen Papier-Müll so, wie es die DS-GVO verlangt: Ordnungsgemäß geshreddert und zwar mit einem Shredder der Sicherheitsstufe 4.

Diese Notwendigkeit hat sich aber offenbar noch nicht bis zu allen Nachbarn herumgesprochen. So sieht ordnungsgemäße Aktenvernichtung jedenfalls nicht aus:

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann DS-GVO: So bitte nicht! DS-GVO Anwaltsleben
sdr
DS-GVO: So bitte nicht! was last modified: Mai 14th, 2018 by Schwartmann

Related Post

Mission Fachanwalt Ich habe es endlich getan: Ab November werde ich an einem Lehrgang zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht teilnehmen, den ich im Mai 2019...
Kölner Blitzerskandal: Die doppelte Gerichtsakte Vor einiger Zeit stellte ich fest, dass eine Mandantin vom sogenannten Kölner Blitzerskandal betroffen war. Der Bußgeldbescheid war rechtskräftig gewo...
Nicht Herr Solmecke Liebe Debcon, nein: Ich bin nicht die Kanzlei Wilde, Beuger & Solmecke. Und die gibt es hier auch nicht. Aber die von Ihnen angesprochenen “k...
AG Amberg: Neutrale Ebay-Bewertung kein Werturteil Die Parteien stritten um vor dem Amtsgericht Amberg um folgende Bewertung einer Transaktion auf ebay.de: “Berechnet Porto 5,89 € (= Hermes M) – versch...
Anwaltszwang In einer Verhandlung vor dem Landgericht Köln war heute der gegnerische Kollege nicht erschienen. Er schickte stattdessen seinen Stationsreferendar al...
Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sternen | 1006 Bewertungen auf ProvenExpert.com