Eingestellt

1 Comment

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen meine Mandantin ‘gem. § 153 Abs. 1 StPO mit Zustimmung des zuständigen Amtsgerichts’ eingestellt. So weit, so gut.

Seltsam ist allerdings, daß die Einstellungsverfügung als Tatvorwurf “Betrug” angibt, während das Ermittlungsverfahren auf einer angeblichen Verletzung des Tierschutzgesetzes wegen nicht artgerechter Haltung beruhte. Ein wie auch immer gearteter Betrug war nie Gegenstand der staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen. Jedenfalls nicht bis zur diesseitigen Akteneinsichtnahme und Abgabe der Einlassung.

Ob § 263 StGB oder § 17 TierschG: Die Mandantin wird sich jedenfalls freuen. Eingestellt ist eingestellt.

Blogged with the Flock Browser

Tags: Einstellung, § 153 StPO, Ermittlungsverfahren

Eingestellt was last modified: Juli 7th, 2018 by Schwartmann

Related Post

Kollegen aufgepasst: Die Scheckbetrüger sind wiede... Divorce SettlementDear Sir/MadamMy name is Anita Pirez.I am contacting your firm in regards to a divorce settlement with my ex husband Steve Pirez...
Keine Lohnkürzung für Anwälte mit Verdauungsproble... Das Arbeitsgericht Köln (Urteil vom 21.01.2010 - 6 Ca 3846/09) musste sich mit der Klage eines angestellten Anwaltes in eigener Sache auseinandersetze...
Wer kokst, der läuft Gestern legte mir ein aufgeregter Mandant einen Bußgeldbescheid vor, nach dem er ca. 190 EUR zahlen sollte, außerdem ein Fahrverbot von 1 Monat bekam ...
Bettelbriefe aus Witten Die Debcon GmbH verschickt weiterhin Bettelbriefe: Obwohl meine Mandanten gegen den von der Debcon veranlassten Mahnbescheid Widerspruch eingelegt hab...
Schutt, Waetke mahnen ab: “Prisoners” Die Karlsruher Kanzlei Schutt, Waetke mahnt derzeit im Auftrag der Berliner TOBIS Film GmbH & Co KG die unerlaubte Verbreitung des Filmes “Prisone...

You May Also Like

One comment

  1. 25. März 2008 at 17:47

    War der Anzeige denn vielleicht irgendwas in diese Richtung zu entnehmen? Das wird dann oft zunächst eingetragen und später nicht mehr geändert.

Comments are closed.

Kontakt