Kölner lassen keinen allein – auch nicht vor Gericht

Kölner lassen keinen allein – auch nicht vor Gericht

Gestern Morgen vor dem Amtsgericht Linz am Rhein: Mein Mandant wurde von der Carbo Kohlensäurewerke auf Unterlassung in Anspruch genommen, weil er eine Kohlensäureflasche bei eBay angeboten hat, die angeblich in der alleinigen Verfügungsgewalt der Carbo steht. Zudem sollte er die Flasche an die Klägerin herausgeben.

Nachdem der Richter in den Streitstand eingeführt hatte, fragte er den Mandanten: “Gibt es die Flasche denn noch?” 

“Ja, die hab ich im Auto.”

“Können Sie die denn mal holen?” 

“Oh, sie ist aber sehr schwer.”

“Egal. Sie können das Auto direkt vor die Eingangstür fahren. Sagen Sie dem Wachtmeister, ich hätte das erlaubt”.

Der Mandant verschwand also und kam 10 Minuten später mit der schweren Kohlensäureflasche zurück. Die Flasche wurde begutachtet. Darauf befand sich eine Gravur der Firma Kronprinzensprudel, die nach Angaben des Klägervertreters auch Eigentümerin der Flasche sei.

Ich habe daraufhin flugs die Aktivlegitimation bestritten – denn wenn die Carbo nicht Eigentümerin ist, wieso beruft sie sich dann auf die §§ 985 und 1004? Eine Einigung kam gestern also nicht zustande. Der Mandant wollte die Flasche nun aber loswerden und deshalb habe ich dem Kollegen der Gegenseite mitgeteilt, dass er seinen Herausgabeantrag für erledigt erklären könne, denn er dürfe die Flasche mitnehmen.

Damit war der Klägervertreter natürlich einverstanden, schließlich hatte er ja auf Herausgabe geklagt.

Für großes Gelächter bei allen Beteiligten sorgte dann jedoch seine plötzliche Erkenntnis: “Mist, ich bin ja heute zu Fuß hier.”

Mein Mandant hat den Kollegen dann entgegenkommend mit der Flasche zu seiner Kanzlei gefahren. Denn, wie man weiß: Kölner lassen keinen allein. 🙂

Kölner lassen keinen allein – auch nicht vor Gericht was last modified: April 12th, 2013 by Schwartmann

Related Post

Ziehen Sie bitte das Vergleichsangebot zurück... Gestern beauftragte mich ein Mandant, der von der Kanzlei rka abgemahnt worden war und von dem nun unter Ankündigung eines Mahnbescheides 1.884 EUR ge...
RVG-Skript der RAK Köln in 5. Auflage Die Kölner Kollegen werden es sicher schon wissen, aber der Rest der Republik sollte auch nicht unwissend bleiben: Die Rechtsanwaltkammer Köln hat nun...
Wie teuer ist eine Scheidung? Die Kosten einer Scheidung und ihre Berechnung "Was kostet mich die Scheidung?" Diese Frage höre ich immer wieder, wenn ich beauftragt werde, das Sch...
Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Ma... Die Kanzlei Philipp Marquort mahnt derzeit im Auftrag der Notrefun Entertainment Media GmbH die unerlaubte Weiterverbreitung des Werkes "Perverser Inz...
Räumungsklage: Wer muss verklagt werden? Kündigung wegen ZahlungsverzugVermieter sehen sich oft der Situation ausgesetzt, dass ihre Mieter ihren Mietzahlungsverpflichtungen nicht pünktlich ...
Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,69 von 5 Sternen | 1002 Bewertungen auf ProvenExpert.com