LG Köln zur mittelbaren Störerhaftung: Update

LG Köln zur mittelbaren Störerhaftung: Update

1 Comment

Justitia Colonia berichtete am 24.10.2006 unter dem Titel “LG Köln: Zur mittelbaren Störerhaftung für Rechtsverletzungen im Internet” über eine Entscheidung des LG Köln.

Gegen diese Entscheidung hat der Verfügungsbeklagte die sofortige Beschwerde eingelegt und seine Rechtsauffassung auch in diesem Blog darlegen lassen.

Das Landgericht Köln hat der Beschwerde nun erwartungsgemäß nicht abgeholfen und sie mit Beschluß vom 19.1.2007 dem OLG Köln zur Entscheidung vorgelegt.

Ich werde weiter berichten.

LG Köln zur mittelbaren Störerhaftung: Update was last modified: Juli 7th, 2018 by Schwartmann

Related Post

Waldorf Frommer mahnt ab: Aktuelle US-Serien für 4... Die Münchner Anwälte Waldorf Frommer mahnen derzeit massiv die unerlaubte Verbreitung amerikanischer Serienfolgen über Filesharing-B&ou...
Neues aus der Welt der Abmahnungen In einer Abmahnangelegenheit rief mich heute morgen ein Partner einer bekannten Abmahnkanzlei aus der Stadt des HSV an. Mein Mandant sei ja kein Unbek...
Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt ab: “DJ Top 10... Der Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt im Auftrag der Darmstädter DigiRights Administration GmbH wieder verstärkt die unerlaubte öffentliche...
Sasse & Partner mahnt ab: “The Walking ... Die Hamburger Kanzlei Sasse & Partner mahnt derzeit  im Auftrag der WVG Medien GmbH die öffentliche Zugänglichmachung von Folgen der Zombie-Serie ...
BGH zur Filesharing-Haftung der Eltern: Konsequenz... Der BGH hat am 15.11.2012 in einer weitreichend beachteten Entscheidung (Az.: I ZR 74/12) festgestellt, dass Eltern grundsätzlich nicht für ...

Comments are closed.

Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sternen | 1007 Bewertungen auf ProvenExpert.com