Nachspiel

6 Kommentare

“Fußball-Fans von Werder Bremen können nun die Spiele des Bundesligisten auf der Internet-Plattform Maxdome sehen. Die aktuellen Begegnungen sind jeweils eine halbe Stunde nach Abpfiff auf dem Video-on-Demand-Portal der ProSieben-Sat.1 Gruppe abrufbar. Der Einzelabruf aller Begegnungen von Werder Bremen, darunter Bundesliga-, Pokal-, Champions-League- sowie Freundschaftspartien, kostet 1,49 Euro und erlaubt die uneingeschränkte Nutzung für 24 Stunden. Darüber hinaus können Nutzer die Videos mit Spiel-Highlights, Interviews, Spielberichten, News und Specials rund um Werder Bremen ab 49 Cent abrufen.”  (Quelle: n24)

Bleibt nur eine Frage offen: Wer braucht das?

Nachspiel was last modified: März 1st, 2018 by Schwartmann

6 comments on “Nachspiel

  1. 9. Mai 2007 um 13:05

    Sicherlich mehr als ein entsprechendes Angebot des FC Köln. Da müsste man dem Nutzer Geld für zahlen.

    Beantworten
  2. 9. Mai 2007 um 22:51

    Das Angebot ist für solche aus Ostfriesland, die sowieso immer alles später mitkriegen (Oldenburg ist doch Ostfriesland, oder ?) oder aber für diejenigen, die in den Alpen Wandern gehen, während Ihre Pänz daheim unterm Namen vom Papa, Andere beleidigen.
    Halt für die ewigen “Zuspätmerker” 🙂

    Beantworten
  3. 10. Mai 2007 um 8:21

    Herr KlaTsch, wozu assoziiert mich bloss Ihr Name???

    Beantworten
  4. 10. Mai 2007 um 19:22

    Tja, Herr Alpenfreund, wenn Sie´s nicht wissen ….

    Beantworten
  5. 10. Mai 2007 um 23:48

    Herr KlaTsch, ich weiss es schon – aber die Höflichkeit legt mir Fesseln auf!

    Beantworten
  6. 11. Mai 2007 um 9:22

    @ KlaTsch: Oldenburg ist nicht Ostfriesland. Ich verstehe die Anspielungen auf Oldenburg nicht.

    Beantworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,69 von 5 Sternen | 986 Bewertungen auf ProvenExpert.com