OLG Düsseldorf: Kein Sonderkündigungsrecht bei Krebserkrankung

OLG Düsseldorf: Kein Sonderkündigungsrecht bei Krebserkrankung

Wer langfristig ein Gewerbemietverhältnis eingeht, bleibt daran auch gebunden, wenn er lebensbedrohlich erkrankt. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat einem Gewerbemieter nun Prozesskostenhilfe für eine Klage verwehrt, mit der er die Beendigung des Mietverhältnisses feststellen lassen wollte (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 25.07.2008, Az. I-24 W 53/08). 

Der Mieter hatte das bis Februar 2009 befristete Gewerbemietverhältnis fristlos im September 2007 gekündigt, nachdem er von einer schweren Krebserkrankung erfahren hatte.

Nach Meinung des Gerichtes rechtfertigt eine Krebserkrankung des Mieters nicht die Kündigung eines langfristig abgeschlossenen Mietvertrages aus wichtigem Grunde. Der Mieter trage nämlich das persönliche Verwendungsrisiko für die Mietsache, und zwar gleichgültig, aus welchem Grund er für langfristig angemietete Räume keine Verwendung mehr hat. Zu diesem Risiko gehört nach Auffassung der Richter auch der Erhalt seiner Gesundheit.

Quelle: Jurion

 

Blogged with the Flock Browser
OLG Düsseldorf: Kein Sonderkündigungsrecht bei Krebserkrankung was last modified: September 17th, 2017 by Schwartmann

Related Post

BGH ändert Rechtsprechung: Anpassung der Betriebsk... Anpassung der Betriebskostenvorauszahlungen Ergibt eine Betriebskostenabrechnung, dass die von dem Mieter gezahlten Vorauszahlungen zur Deckung der t...
Klageverfahren: Ablauf, Fristen, Verhandlung und U... Hilfe, ich wurde verklagt! Mit diesen Worten werde ich oft angerufen. Und häufig werde ich mit der Frage konfrontiert: Wie läuft ein Klageverfahren v...
Zur Verjährung von Ersatzansprüchen wegen Vornahme... Gar nicht selten kommt es vor, dass Mieter bei Auszug aus der Mietwohnung glauben, sie müssten die Wohnung renovieren, obwohl eine Renovierung rechtli...
Räumungsklage: Wer muss verklagt werden? Kündigung wegen ZahlungsverzugVermieter sehen sich oft der Situation ausgesetzt, dass ihre Mieter ihren Mietzahlungsverpflichtungen nicht pünktlich ...
Tiefgaragenstellplatz: Lagerung von Kartons verbot... Vor vier Jahren bereits musste sich das Landgericht Hamburg (Urteil vom 04.03.2009 - 318 S 93/08) mit der Frage befassen, ob ein Wohnungseigentü...
Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sternen | 1006 Bewertungen auf ProvenExpert.com