Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

Kein Kommentar

Die Kanzlei Philipp Marquort mahnt derzeit im Auftrag der Notrefun Entertainment Media GmbH die unerlaubte Weiterverbreitung des Werkes “Perverser Inzest – Geiles Fickfleisch auf der Baustelle” ab. Was zu tun ist, habe ich in einem (jugendfreien) Video erläutert:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=efslxNmiFO8]

Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort was last modified: März 2nd, 2012 by raschwartmann

Überraschwartmann

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann, Köln

0 comments on “Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

  1. 3. März 2012 at 1:54

    Ohne aussagekräftige Ausschnitte aus dem Film kann und will ich mir keine weitergehende Meinung bilden.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: