Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

Kein Kommentar

Die Kanzlei Philipp Marquort mahnt derzeit im Auftrag der Notrefun Entertainment Media GmbH die unerlaubte Weiterverbreitung des Werkes “Perverser Inzest – Geiles Fickfleisch auf der Baustelle” ab. Was zu tun ist, habe ich in einem (jugendfreien) Video erläutert:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=efslxNmiFO8]

Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort was last modified: März 2nd, 2012 by raschwartmann

Überraschwartmann

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann, Köln

0 comments on “Perverser Inzest: Abmahnung der Kanzlei Philipp Marquort

  1. 3. März 2012 at 1:54

    Ohne aussagekräftige Ausschnitte aus dem Film kann und will ich mir keine weitergehende Meinung bilden.

    Reply

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.