Schlagwort: Bilderklau

Um 20:45 Uhr klingelt mein Handy. “Ja, guten Abend, ich habe Sie im Internet gefunden, ich habe hier echt einen Notfall!” Während unser Kleiner versucht, meinem linken Ohr zu erzählen, wie es heute im Kindergarten war, lasse ich meinem rechten Ohr von der Anruferin erklären, dass sie heute Post von den Anwälten Waldorf Frommer aus […]Weiterlesen

Ein vermeintlicher Notfall was last modified: November 13th, 2013 by Schwartmann

Nachdem das Landgericht Köln bereits die einmalige Verwendung fremder Fotos im Rahmen einer privaten eBay-Auktion als Bagatellverletzung im Sinne des § 97a Abs. 2 UrhG betrachtet hat, hat nun das Oberlandesgericht Köln in einer Entscheidung vom 22.11.2011 (Az.: 6 W 256/11) den Streitwert für die unerlaubte Verwendung eines Lichtbildes auf 3.000 EUR festgesetzt. Das ist […]Weiterlesen

Wird Fotoklau preiswerter? was last modified: September 16th, 2017 by Schwartmann

Wer ein fremdes Gedicht ohne Genehmigung des Autors auf seiner mit Werbung finanzierten Webseite veröffentlicht, begeht eine Urheberrechtsverletzung und kann abgemahnt und zur Zahlung von Schadensersatz herangezogen werden. Das Amtsgericht Düsseldorf (Urt. v. 30.3.2011 – 57 C 14084/10) sprach einem betroffenen Dichter nun die Zahlung von 606,75 EUR zu, weil dessen Adventsgedicht über einen Zeitraum […]Weiterlesen

AG Düsseldorf: Keine Deckelung der Abmahnkosten bei Rechtsverletzung auf werbefinanzierter Webseite was last modified: Dezember 8th, 2011 by Schwartmann

Wie an dieser Stelle bereits berichtet, hat das Landgericht Köln in einem Hinweisbeschluss vom 29.07.2011 die einmalige Verwendung fremder Fotos im Rahmen einer eBay-Auktion als Bagetellverletzung unter § 97a Abs. 2 UrhG subsumiert und der Klägerin Gelegenheit gegeben, die Berufung zurückzunehmen. Dem ist die Klägerin nachgekommen. Das Urteil des Amtsgerichts Köln vom 21.04.2011 ist somit […]Weiterlesen

LG Köln: Einmalige Verwendung fremder Lichtbilder im Rahmen einer eBay-Auktion – UPDATE was last modified: Februar 19th, 2018 by Schwartmann

Urherberrechtsverletzung Das Landgericht Köln hat die einmalige unerlaubte Verwendung urheberrechtlich geschützter Lichtbilder im Rahmen einer eBay-Auktion als unerhebliche Rechtsverletzung in einem einfach gelagerten Fall außerhalb des geschäftlichen Verkehrs eingeordnet. Gegenstand des Rechtsstreits war eine Klage einer Autoteile-Firma auf Erstattung von Abmahnkosten und Zahlung von Schadensersatz. Der von mir in der Berufungsinstanz vertretene Beklagte hatte bei […]Weiterlesen

LG Köln: Einmalige Verwendung fremder Lichtbilder bei eBay was last modified: Mai 8th, 2018 by Schwartmann

Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte zu entscheiden, ob die Ausübung eines Gewerbes in einer zu Wohnzwecken vermieteten Wohnung eine Pflichtverletzung darstellt, die eine Kündigung des Mietverhältnisses rechtfertigt. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Klägerin in Frankfurt am Main, die sie zusammen mit ihrem Kind bewohnen. In § […]Weiterlesen

BGH: Ausübung von Gewerbe in der Mietwohnung was last modified: Juli 6th, 2018 by Schwartmann
Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,69 von 5 Sternen | 998 Bewertungen auf ProvenExpert.com