Schlagwort: FAREDS

Abmahnung durch WALDORF FROMMER Rechtsanwälte, München Die Münchner Kanzlei WALDORF FROMMER, bekannt aus tausenden von Abmahnschreiben, ist auch weiterhin für die Warner Bros. Entertainment GmbH, Hamburg unterwegs und mahnt vermeintliche Urheberrechtsverletzungen ab. Mir wurde jetzt eine Abmahnung vorgelegt, mit der meinem Mandanten die unerlaubte öffentliche Verbreitung der Filme “King Arthur: Legend of the Sword” und […]Weiterlesen

Waldorf Frommer mahnt weiterhin für Warner Bros. ab was last modified: Februar 28th, 2018 by Schwartmann

Mein Mandant wurde unlängst von der Kanzlei Waldorf Frommer wegen des unerlaubten Verbreitens des Films “Rubinrot” abgemahnt. Die Münchner Anwälte vertraten dabei die Interessen der Tele München Fernseh GmbH, welche die Verwertungsrechte an diesem Film behauptet. Drei Monate später nun hat mein Mandant eine weitere Abmahnung erhalten, die diesen Film betrifft. Denn in dem Film […]Weiterlesen

Doppelabmahnungen: “Rubinrot” und “The Perfect Fall” was last modified: März 11th, 2014 by Schwartmann

Die Hamburger Rechtsanwälte Schulenberg & Schenk mahnen derzeit im Auftrag der Oktano GmbH die unerlaubte öffentiche Zugänglichmachung des Pornofilms “Frauenturnier – unanständig dreckig” ab. Den Abgemahnten wird vorgeworfen, diesen Film über eine Internettauschbörse oder Bit Torrent zum Upload angeboten zu haben. Die Firma cs electronics sei mit der Recherche von Urheberrechtsverletzungen auf den verschiedenen Internettauschbörsen […]Weiterlesen

Schulenberg & Schenk mahnen ab: “Frauenturnier – unanständig dreckig” was last modified: März 2nd, 2018 by Schwartmann

Am heutigen Sonntag erreichte mich eine Abmahnung der Hamburger Kanzlei FAREDS, welche im Auftrag der Two Guns Distribution aus Bel Air, Kalifornien ausgesprochen wurde. Dem Abgemahnten wird die unerlaubte Verbreitung des Films “2 Guns” über Filesharing-Software vorgeworfen. FAREDS verlangt von dem Abgemahnten die übliche Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz sowie die […]Weiterlesen

FAREDS mahnt ab: “2 Guns” was last modified: März 2nd, 2014 by Schwartmann

Die Hamburger Kanzlei FAREDS mahnt aktuell für die MIG Film GmbH die unerlaubte Verbreitung von Folgen des Films “Downstream – Endzeit 2013” über Filesharing-Börsen ab. FAREDS verlangt von den Abgemahnten die übliche Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz sowie die Erstattung von Anwaltskosten. Den Abgemahnten wird der Vorschlag unterbreitet, die Sache gegen […]Weiterlesen

FAREDS mahnt ab: “Downstream – Endzeit 2013” was last modified: März 1st, 2014 by Schwartmann

Immer wieder erhalten Inhaber von Telefon- und Internetanschlüssen Abmahnungen, mit denen sie nichts anfangen können, weil sie sich keiner Schuld bewusst sind. Heute erreichte mich der Hilferuf eines Mandanten, der nun schon zum wiederholten Male wegen angeblichen Filesharings abgemahnt wurde: Inzwischen ist es die 6. Abmahnung , die sich auf das downloaden der „TOP 100“ […]Weiterlesen

Abmahnungen: Doppelt gemoppelt und am Wochenende was last modified: Juli 7th, 2013 by Schwartmann

“Wird dürfen Ihrer Mandantschaft mitteilen, dass wir Klageauftrag erhalten haben. Wir werden Sie als Prozessbevollmächtigen berücksichtigen.” Das hat mir die für Abmahnungen bekannte Kanzlei FAREDS nun geschrieben und zugleich ein weiteres Vergleichsangebot unterbreitet. Ob der Mandant dies annimmt, ist fraglich, denn er ist seiner sekundären Darlegungslast umfangreich nachgekommen und hat dargelegt, weshalb er nicht als […]Weiterlesen

Klageauftrag was last modified: März 4th, 2018 by Schwartmann

Ich wurde abgemahnt! Was sollte ich nun tun? Wer unerwartet Post von Waldorf Frommer, FAREDS, Kornmeier und Partner oder Rechtsanwalt Daniel Sebastian erhält, ist mindestens unangenehm überrascht, meistens aber schlichtweg geschockt. Diese Kanzleien haben sich nämlich auf Abmahnschreiben spezialisiert, mit denen angebliche Urheberrechtsverstöße gerügt werden. Regelmäßig wird dann die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die […]Weiterlesen

10 Fragen zu Abmahnungen – und 10 Antworten was last modified: März 5th, 2018 by Schwartmann

Auch Pornofilme unterfallen dem Schutz des Urheberrechts, auch wenn man sich über das Erreichen der notwendigen schöpferischen Höhe durchaus Gedanken machen könnte. Die Hamburger Rechtsanwaltsgesellschaft FAREDS hat daran jedenfalls keinen Zweifel und mahnt derzeit im Auftrag der Firma “John Stagliano, Inc. dba EA Productions/Evil Angel” die unerlaubte öffentliche Zugänglichmachung des Filmwerkes “Anal Honeys” über Internettauschbörsen […]Weiterlesen

FAREDS mahnt ab: Anal Honeys was last modified: März 1st, 2013 by Schwartmann

Zahlreiche Rechtsanwaltskanzleien haben sich als “Abmahnanwälte” einen Namen gemacht. Dabei machen Sie nur zunächst einmal einfach ihren Job: Sie haben sich darauf spezialisiert, für ihre Mandanten Rechtsverletzungen zu verfolgen. Dabei handelt es sich zumeist um Künstler oder Firmen, die die Verwertungsrechte an künstlerischen, urheberrechtlich geschützten Werken von den Urhebern erworben haben. Das können also Musiker […]Weiterlesen

Politik mit Narrenkappe: Abmahnungen bleiben lukrativ was last modified: September 16th, 2017 by Schwartmann
 
Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sterne | 976 Bewertungen auf ProvenExpert.com