Schlagwort: PayPal

Klage gegen PayPal Ich klage derzeit mal wieder gegen PayPal. Da das Geschäfts-Konto meiner Mandantin nach diesseitiger Auffassung ohne Rechtsgrundlage gesperrt wurde, habe ich unter Verweis auf Art. 7 Ziffer 2 EuGVVO an dem Gericht ihres Wohnortes auf Freigabe des PayPal-Kontos geklagt. Bisher gab es mit solchen Klagen auch nie Gerichtsstands-Probleme. Wohnortgericht unzuständig Das AG […]Weiterlesen

Verweisungsbeschlüsse sind bindend was last modified: Mai 3rd, 2018 by Schwartmann

Wer sich auf den PayPal-Käuferschutz berufen will, sollte aufpassen. PayPal hält sich in seiner Käuferschutzrichtlinie nämlich einige Möglichkeiten offen, nicht haften zu müssen. Das musste nun ein Mandant zu seinem Leidwesen erfahren, der über eBay von einem privaten Verkäufer im Ausland sogenannte Sammelkarten im Wert von 3.000 EUR erworben hatte. In der Post hatte er […]Weiterlesen

PayPal Käuferschutz: Auf die Details kommt es an! was last modified: Juli 28th, 2017 by Schwartmann

Angebot in ebay-Kleinanzeigen Mein Mandant, nennen wir ihn A, sieht bei eBay-Kleinanzeigen ein Angebot des B über ein neues iPhone 7 für 780 EUR. Er kontaktiert B unter der angegebenen Mobilnummer via WhatsApp und die beiden einigen sich auf einen Kaufpreis von 750 EUR. B bittet A den Kaufpreis auf das Paypal-Konto seines Bruders C […]Weiterlesen

Perfide Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen (iPhone-Verkauf) was last modified: Februar 19th, 2018 by Schwartmann

Der Inhaber eines eBay-Kontos haftet nicht, wenn sein Mitgliedskonto mithilfe einer Schadsoftware gehackt wurde und ein unbefugter Dritter darüber ohne Kenntnis des Kontoinhabers Käufe getätigt hat. Dies entschied nun das Landgericht Gießen Landgericht Gießen in einem Urteil vom 14.03.2013 (Az.: 1 S 337/12). In dem vorliegenden Fall hatte ein Hacker sich Zugang zum Konto des […]Weiterlesen

LG Gießen: Keine Haftung für gehackten eBay-Account was last modified: Mai 7th, 2013 by Schwartmann

Mein Mandant verkauft über ebay.de seine gebrauchte Stereoanlage für 800 EUR. Der Käufer sitzt in Spanien. Gezahlt wird über PayPal und im Anschluss daran die Stereoanlage ordnungsgemäß verpackt und verschickt. Nach Erhalt meldet sich der Käufer: Die Stereoanlage sei defekt, dieses und jenes funktioniere nicht. Er werde die Anlage zurückschicken. Mein Mandant sagt, nun gut, […]Weiterlesen

PayPal und Weihwasser was last modified: September 13th, 2017 by Schwartmann

Der Mandant hat über eBay mehrere Artikel eines Anbieters im Gesamtwert von ca. 900 EUR gekauft. Er bezahlt umgehend per PayPal den Gesamtkaufpreis – aber die Ware wird nicht geliefert. Also verlangt er sein Geld zurück. Der Verkäufer kommt dem nach, behält aber 200 EUR ein. PayPal erstattet auch nichts, weil die Ware an eine […]Weiterlesen

Anschrift ohne Namen was last modified: August 4th, 2011 by Schwartmann

“eBay hat mein Konto ohne Grund gesperrt – ich möchte mich dagegen wehren!” “PayPal zahlt mir willkürlich mein Geld nicht aus – was kann ich tun?” Immer wieder erreichen mich solche Anfragen verzweifelter Händler, denen eBay oder PayPal von heute auf morgen das Konto zugemacht haben und die das nicht einfach hinnehmen möchten. Doch was […]Weiterlesen

Kontosperrungen: Rechtsschutz gegen eBay und PayPal was last modified: Juli 18th, 2011 by Schwartmann

Der Urlaub ist vorbei, der Alltag hat mich wieder. Und während ich mich durch den Berg aufgelaufener Eingangspost kämpfe, erhalte ich folgende Mail: “… reagiere ich auf Ihre Nachricht, dass wir den Prozess gegen Paypal nun vollständig gewonnen haben. Das gibt mir Gelegenheit Ihnen zu Ihrem Erfolg zu gratulieren, aber auch zu danken; einmal natürlich […]Weiterlesen

Das liest man gerne was last modified: September 16th, 2017 by Schwartmann
Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,69 von 5 Sternen | 1000 Bewertungen auf ProvenExpert.com