Zutritt verboten

5 Comments
Das Bundesinneministerium hat heute den Katalog für den ab September vorgesehenen Einbürgerungstest veröffentlicht. Aus den 310 Fragen werden den Deutschen-Kandidaten 33 vorgelegt. Sie sind durch Ankreuzen im Multiple-Choice-Verfahren zu beantworten. Bestanden hat, wer mindestens 17 Fragen richtig beantwortet.

So berichtet Spiegel Online und stellt den Fragenkatalog allen Interessierten gleich als PDF zur Verfügung.

Wer sich die Fragen ausgedacht hat, scheint aber selbst nicht so genau Bescheid zu wissen.

So findet sich zum Beispiel folgende Frage im Katalog:

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann Zutritt verboten Mietvertrag

Natürlich muß ich niemand von den dort schön politisch korrekt aufgezählten Männlein und Weiblein auf bloßes Verlangen in meine Wohnung lassen. Und den Vermieter auch nur, wenn er einen guten Grund dafür hat, Einlaß zu begehren. “Auf Verlangen” ist kein solcher Grund. Das Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung gilt nämlich auch für Mieter.

Aber ob das die gewünschte Antwort ist?

Blogged with the Flock Browser
Zutritt verboten was last modified: Juli 6th, 2018 by Schwartmann

Related Post

BGH: Zu den Anforderungen an die Darlegungslast de... Ist die Mietsache mit einem Mangel behaftet, der ihre Gebrauchstauglichkeit nicht unerheblich beeinträchtigt, ist die Miete gem. § 536 BGB gemindert. ...
LG Landshut: Aufwendungsersatzanspruch des Mieters... Renovierung ohne Verpflichtung Führen Mieter bei Beendigung des Mietverhältnisses Schönheitsreparaturen aus, obwohl sie dazu wegen einer unwirksamen ...
Separate Kündigung einer mitvermieteten Garage: Un... Sehr oft wird gemeinsam mit Wohnraum auch gleich eine dazugehörende Garage vermietet. Geschieht dies durch einheitlichen Mietvertrag, kann die Ga...
Was kostet eine Räumungsklage? Ausgangssituation nach KündigungFür Vermieter gibt es häufig Gründe, ein Mietverhältnis zu beenden. Eine fristlose Kündigung kommt beispielsweise in...
LG Gießen: Keine Mietminderung, wenn zukünftige Ba... Ein für Mieter und Vermieter gleichermaßen interessantes Urteil hat das LG Gießen am 15.12.2010 verkündet (Az.: 1 S 210/10):Eine Vermieterin macht...

5 comments on “Zutritt verboten

  1. 7. Juli 2008 at 22:43

    Korrekt wäre wohl
    – den Schornsteinfeger (m/w)

    Oder?

  2. 7. Juli 2008 at 22:45

    Nein:

    Das Sandmännchen.

    🙂

  3. 7. Juli 2008 at 22:46

    Übrigens war es beim Schreiben des Kommentars 23:43 MEST.

  4. 7. Juli 2008 at 23:53

    Danke …

  5. 8. Juli 2008 at 11:03

    Wahrscheinlich eher die Polizei – sonst wäre es ja Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Auch wenn sie keinen wirklichen Grund haben.Und in Bayern natürlich noch den Verfassungsschutz, damit er heimlich die Wohnung durchsuchen und den Trojaner installieren kann…

Comments are closed.

Kontakt Rechtsanwalt Andreas Schwartmann hat 4,70 von 5 Sternen | 1007 Bewertungen auf ProvenExpert.com