Rechtsgebiete

Interessens- und Tätigkeitsschwerpunkte

Justizia

Kanzleiprofil

Als engangierter Rechtsanwalt biete ich Ihnen kompetente Beratung und Betreuung in den Kerngebieten des menschlichen Zusammenlebens: Familie, Wohnen, Verkehr. Dabei liegt es mir stets am Herzen, dass ich zusammen mit Ihnen eine möglichst günstige und effiziente Lösung herausarbeite.

Konflikte lassen sich nicht nur auf gerichtlichem Wege klären. Eine Klage sollte immer das letzte Mittel einer Auseinandersetzung darstellen, denn mit einem gerichtlichen Verfahren sind immer Unwägbarkeiten verbunden. Nicht zuletzt verzögert ein gerichtliches Verfahren eine Klärung des Streitfalls oft um viele Monate, wenn nicht gar Jahre. Deshalb versuche ich in Ihrem Interesse zunächst stets eine außergerichtliche Einigung herbeizuführen.

In den folgenden Rechtsbereichen biete ich Ihnen dabei zuverlässig und zielgerichtet meine Dienste an:

  • Miet- und WEG-Recht: Kündigungen, Mängel, Mieterhöhungen, Modernisierungen, Betriebskostenabrechnungen, Kautionsabrechnungen, Beschlussanfechtungen, sonstige Streitigkeiten rund um das Wohnungseigentum;
  • Familienrecht: Scheidungen, Lebenspartnerschaften, Zugewinnausgleich, Unterhaltssachen, Sorgerechtsverfahren, Umgangsrecht;
  • Verkehrsrecht: Verkehrsunfallrecht, Verkehrsstrafrecht, Unfallregulierungen, Bußgeldverfahren, Ordnungswidrigkeiten, Führerscheinsachen;
  • Internetrecht: Filesharing-Abmahnungen, wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, Internet-Auktionen, eBay-Probleme, “Bilderklau”, Vertragsabwicklungen;
  • Strafrecht: Strafverteidigungen, Pflichtverteidigungen, Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht.
  • Arbeitsrecht (für Arbeitnehmer): Kündigungsschutzklagen, Verteidigung gegen Abmahnungen, Lohnklagen

Miet- und Immobilienrecht

Schon seit 1998 bin ich auf dem Gebiet des Miet-, Pacht- und Immobilienrechtes tätig; während ich zunächst für den Mieterverein Köln vor allem die Anliegen und Probleme der Mieter vertreten habe, konnte ich im Anschluss für eine bundesweit renommierte Kanzlei für Miet- und WEG-Recht auch die “andere Seite“ kennenlernen.

Im Gegensatz zu anderen Rechtsgebieten sind gerade Konflikte rund um das Thema Wohnen häufig von enormer Brisanz, denn: Hier sind Sorgen und Nöte fast immer existenziell bedeutsam. Das Dach über dem Kopf und die eigenen vier Wänden gehören zum grundlegenden Bedürfnis eines jeden Menschen – daher werden Streitigkeiten hier auch in den meisten Fällen auf sehr emotionaler Ebene geführt.

Als Anwalt für Mietrecht berate und vertrete ich nicht nur in Köln Mieter und Vermieter in allen miet- und immobilienrechtlichen Belangen. Auch bundesweit bin ich in Fällen wie Kündigungen, Mieterhöhungen, Mängeln, Modernisierungen oder Betriebskostenabrechnungen für Sie im Einsatz. Dabei vertrete ich sowohl Wohnungseigentümer und Verwaltungen in WEG-rechtlichen Angelegenheiten als auch Mieter und Pächter.

Familienrecht

Ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit ist seit 2004 auch die Vertretung in allen familienrechtlichen Angelegenheiten wie z. B. bei Ehescheidungen, Unterhaltssachen und Sorgerechtsstreitigkeiten. Diese Fälle sind in der Regel mit sehr persönlichem Bezug und Emotionen verbunden und tangieren nicht selten auch Bereiche von großer Intimität. Gerade dann ist es wichtig, dass das Verhältnis zwischen Anwalt und Mandat von Vertrauen geprägt ist – daher bin ich nicht nur fachlich, sondern auch menschlich für Sie da.

Über meine Webseite und über onlinescheidung-in.koeln biete ich Ihnen die Möglichkeit, mir unkompliziert die notwendigen Angaben zur Einreichung eines Scheidungsantrages zukommen zu lassen.

Selbstverständlich bin ich aber nicht nur Scheidungsanwalt in Köln, sondern es werden auch bundesweit Aufhebungen von Lebenspartnerschaften bearbeitet.

Verkehrsrecht

Fragestellungen und Konflikte im und rund um den Straßenverkehr sind in der modernen Gesellschaft unvermeidbar. Viele meiner Mandanten sind auf ein Fahrzeug angewiesen, um ihrem Beruf nachgehen zu können – ob als Pendler oder Berufsfahrer. In diesen Fällen ist nicht nur das Fahrzeug an sich elementar wichtig, sondern auch die Fahrerlaubnis, um das Fahrzeug führen zu dürfen.

Ein Fehlverhalten im Straßenverkehr kann als Ordnungswidrigkeit recht schnell ein Fahrverbot nach sich ziehen – gerade dann sind Sie mit einer fundierten juristischen Vertretung im wahrsten Sinne des Wortes gut beraten. Ich betreue Mandanten als Verkehrsanwalt in Köln in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten. Dazu gehören zum Beispiel

  • Unfallschadensregulierung;
  • Schmerzensgeldansprüche
  • Bußgeldbescheide
  • Vorgänge rund um die Fahrerlaubnis;
  • Verkehrsstrafsachen (Unfallflucht, fahrlässige Körperverletzung etc.).

In den genannten Angelegenheiten ist in der Regel schnelles Handeln erforderlich, da Fristen unbedingt zu beachten sind. Sie bekommen bei mir deshalb grundsätzlich binnen 24 Stunden einen Besprechungstermin – im Notfall auch am Wochenende und abends.

Anwaltsformulare Rechtsanwalt Schwartmann

Internetrecht

Wer sich online betätigt, trifft bisweilen auch auf die ein oder andere rechtliche Klippe. Ganz besonders bei regelmäßigen Geschäften im Internet oder auch bei der Nutzung von Diensten und Plattformen wie Ebay & Co. läuft nicht alles immer so reibungslos, wie wir uns das wünschen. Daher berate und vertrete ich Mandanten seit 2004 auch bei typischen internetrechtlichen Streitigkeiten wie zum Beispiel bei der Geltendmachung von Ansprüchen und bei der Verteidigung gegen unterschiedliche Rechtsverstöße im Internet.

Dazu gehören selbstverständlich auch die Geltendmachung und die Abwehr von Ansprüchen aus Online-Kaufverträgen (eBay, Amazon etc.). Auch das extrem akute Thema rund um allgemeine Abmahnungen und Filesharing-Abmahnungen von einschlägig bekannten Kanzleien (z. B. Waldorf Frommer, rka, Kornmeier, WeSaveYourCopyrights, RA Daniel Sebastian oder Rasch) werden täglich von mir bearbeitet. Auch, wenn eine Abmahnung berechtigt ist, gelingt es mir hier in der Mehrzahl der Fälle, eine Reduzierung der zumeist überhöhten Kosten zu erreichen.

Gerade bei Abmahnungen ist schneller anwaltlicher Rat von Nöten: Hier sind in der Regel sehr kurze Fristen gesetzt, die unbedingt beachtet werden müssen. Andernfalls drohen empfindliche Rechtsnachteile.

Bitte beachten Sie meine allgemeinen Hinweise, die Sie bei einer Abmahnung unbedingt beachten sollten.

Literatur Rechtsanwalt Andreas Schwartmann, Köln

Strafrecht

Wenn Sie sich Vorwürfen strafrechtlicher Art ausgesetzt sehen, ist eine kompetente juristische Beratung dringend notwendig. Das kann sowohl in Form eines Ermittlungsverfahrens oder im Rahmen eines bereits laufenden Strafprozesses sein und Sie entweder als Verdächtigten oder sogar als Beschuldigten betreffen. Auch, wenn Sie sich selbst keiner Schuld bewusst sind – unbedachte Äußerungen und vorschnelle Einlassungen haben hier schon oft für schwerwiegende Konsequenzen gesorgt: Diese sind um jeden Preis zu vermeiden und bedürfen daher einer erfahrenen Begleitung. Anderenfalls könnten Sie ungewollt Ihre gesamte Existenz gefährden – daher mein Tipp: Schon bei den ersten Anzeichen für die genannten Konstellationen sollten Sie umgehend rechtlichen Rat einholen.

Als Strafverteidiger stehe ich Ihnen auch in scheinbar aussichtslosen Situationen zur Seite. Ob Sie als möglicher Täter ins Visier der Ermittlungsbehörden geraten oder sogar Opfer einer Straftat geworden sind – unabhängig von Ihrer „Rolle“ im Verfahren bin ich Ihr Ansprechpartner für den juristischen Teil Ihrer Probleme.

Zu meinem Betätigungsfeld gehören hierbei unterschiedliche rechtliche Bereiche sowie Straftaten und Delikte rund um

  • das Betäubungsmittelgesetz
  • das Straßenverkehrsrecht
  • die körperliche Unversehrtheit (Körperverletzung & Co.)
  • Eigentumsdelikte
  • Vermögensdelikte
  • die sexuelle Integrität (sexuelle Belästigung, Vergewaltigung u.a.)
  • das Internetstrafrecht.

Achtung: Sollten Sie vor einer Verhaftung stehen oder sollten Ordnungskräfte mit einem rechtskräftigen Durchsuchungsbefehl bei Ihnen klingeln, ist unverzüglich juristischer Beistand einzuholen. Zögern Sie in derartigen Fällen nicht, mich sofort hinzuzuziehen, um weitreichenden Schaden abzuwenden.